english version
werkzeuge
Kontakt Impressum
Maskentechnik

Um kleinste Strukturen in Stahl herzustellen, wendet
SCHLOSSER das Verfahren der Maskentechnik an.

Die Kontur wird auf einer Glasplatte, welche mit 0,1 µm
Siliziumdioxid bedampft wurde, mittels Röntgenstrahlen
eingeschrieben.

Dadurch kann SCHLOSSER Strukturen bis zu einer
Strichstärke von 2 µm in Stahl herstellen.

SCHLOSSER ist Ihr Partner bei der gesamten Prozessentwicklung.
So kann sichergestellt werden, dass alle Produktaspekte von
Anfang an berücksichtigt werden.

Diese bedarfsgerechte Entwicklung sichert Schlosser eine große
Kundenzufriedenheit.